Loading...

KORG padKONTROL, USB-MIDI-Controller mit 16 dynamischen Triggerpads und X/Y Pad, Schwarz

Amazon.de Price: 209,00 (as of 25/07/2021 21:12 PST- Details) & FREE Shipping.

Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
16 anschlagdynamische Trigger-Pads mit LED-Beleuchtung
X/Y-Pad

,

Produktbeschreibung

Mit seinen 16 dynamisch und intuitiv spielbaren Trigger-Pads empfiehlt sich der padKONTROL in erster Linie für Schlagzeug- und Percussion-Anwendungen der besonderen Art. Ein definierbares X-Y-Pad steht für atemberaubend echte “Flams” und Wirbel zur Verfügung, kann aber auch für andere Eingriffe genutzt werden. Genau wie die beiden Drehregler übrigens. Mit dem padKONTROL erwecken Sie sowohl Software- als auch Hardware-Instrumente zu einem Leben, das man ihnen gar nicht zugetraut hätte. Der padKONTROL lässt sich zudem für andere Dinge nutzen, darunter die Fernbedienung einer softwarebasierten Audio-Workstation und die Echtzeitsteuerung zahlreicher kreativer Aspekte im Live-Betrieb. Mit dem beiliegenden “Editor Librarian”-Programm können Sie Ihre Einstellungs-“Szenen” nicht nur archivieren, sondern auch bequem vom Rechner aus editieren. Die 16 Pads scheinen von der Konsistenz und dem “Feeling” her zwar zum Spielen authentischer Schlagzeugparts prädestiniert, können aber auch zum Senden von MIDI-Befehlen und zum Steuern der Transportfunktionen einer Audio-Workstation genutzt werden. Jedes Pad lässt sich separat mit einer Notennummer oder einem Steuerbefehl (CC) belegen. Pads, denen Sie Steuerbefehle zuordnen, leuchten im Play-Modus und zeigen so klar ihren Status an. Außerdem kann man für jedes Pad bestimmen, ob es rastend (“Toggle”) oder nicht rastend (“Momentary”) arbeiten soll. Die Anschlagdynamik der Pads lässt sich anhand von 8 Anschlagkurven perfekt an Ihre Spielgewohnheiten angleichen, und zwar auch wieder für jedes Pad separat. Wo keine Dynamik erwünscht ist, können Sie alternativ einen Fixwert wählen. Über das X-Y-Pad lassen sich fast alle Schlagzeugfeinheiten, darunter “Flams” und Wirbel, mit einem nie dagewesenen Realismus erzeugen. Und wenn Sie Ihre Eingriffe optisch unterstreichen möchten, wählen Sie einen der drei “Illumination”-Modi, damit die Trigger-Pads anfangen zu blinken. Zwei der drei Blinkmuster werden bei Drücken eines Pads gestartet, das dritte hingegen beginnt automatisch, wenn der padKONTROL längere Zeit nicht verwendet wird. Die exzellente Ansprache der Pads sowie der “Illumination”-Modus mit hohem Spaßfaktor schaffen ein Arbeitsumfeld, aus dem sich ganz von allein Spannungsbögen einer ungeahnten Intensität ergeben. Den beiden definierbaren Reglern können beliebige MIDI-Steuerbefehle zugeordnet werden, was sich z.B. zum Steuern von Filter-“Sweeps” oder Pan-Spielereien nutzen lässt. Auch hier können Sie wählen, ob die Regler “normal” (Höchstwert ganz rechts) oder “seitenverkehrt” (Höchstwert hart links) ansprechen sollen. Die Funktion eines optionalen Fußtasters kann ebenfalls frei definiert werden: Hiermit lassen sich MIDI-Steuerbefehle oder eine Notennummer senden, was z.B. die Nutzung des Fußtasters als Bassdrum-Pedal erlaubt. Mit Ausnahme der Anschlagwerte sendet der Fußtaster in diesem Modus übrigens die gleichen Befehle wie die Trigger-Pads. Und als Steuerquelle erzeugt er alles, was man auch per Pad auslösen kann. Der padKONTROL wird über den USB-Bus vom Computer mit Strom versorgt. Wenn die Stromversorgung einmal nicht ausreicht, schließen Sie kurzerhand ein optionales Netzteil an. Da der padKONTROL außerdem als USB-MIDI-Schnittstelle fungieren kann, lässt er sich nebenher als Knotenpunkt für alle Ihre MIDI-Geräte nutzen, die keinen USB-Port bieten. Die Zuordnungen der Bedienelemente können als “Szenen” in den 16 User-Speichern gesichert werden, die sich z.B. auch mit Hilfe der Trigger-Pads aufrufen lassen. Somit kann man sich durchaus mehrere Einstellungssätze für ein und denselben Song zurechtlegen. Ferner enthält das padKONTROL 30 Werks-Szenen mit Belegungen für alle namhaften Drum-Programme. Zum Lieferumfang des padKONTROL gehört ein “Editor Librarian”-Programm für die Verwaltung und Editierung Ihrer Einstellungen auf dem Computer, was dank grafischer Bedienoberfläche überaus übersichtlich vor sich geht. Selbstverständlich funktioniert die Kommunikation mit dem padKONTROL völlig reibungslos, so dass es keine Rolle spielt, auf welchem Wege Sie die Funktionen der Bedienelemente definieren.

Rechtliche Hinweise

Privatverkauf

Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
16 anschlagdynamische Trigger-Pads mit LED-Beleuchtung
X/Y-Pad
zwei definierbare Regler
Anschluss für einen definierbaren Fußtaster (optionaler DS-1H oder PS-1)
16 User-Szenenspeicher

Brand

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “KORG padKONTROL, USB-MIDI-Controller mit 16 dynamischen Triggerpads und X/Y Pad, Schwarz”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Behringer X32 PRODUCER Digital Mixer

Rated 0 out of 5
Amazon.de Price: 1.129,00 (as of 25/07/2021 21:12 PST- Details) & FREE Shipping.
Behringer X32 PRODUCER Digital Mixer
Korg MICROKEY2AIR-61 Tastaturen

Korg MICROKEY2AIR-61 Tastaturen

Rated 0 out of 5
Amazon.de Price: 188,60 (as of 25/07/2021 21:12 PST- Details) & FREE Shipping.

The product has been added to your cart.

Continue shopping View Cart